Seminar-Übersicht

Gestaltung von Lehr- Lernarrangements

Qualitätspaket 2
Modul Qb 2.1


Referent: Ingo Seifert


Die Teilnehmenden gestalten eine Unterrichtseinheit im klassischen Phasenmodell und
konzipieren schüler*innenaktivierende und motivierende Phasenübergänge. Sie lernen
innovative Methoden der Selbstorganisation und Kompetenzförderung in einer
Methodenwerkstatt kennen. Am Ende des Seminars entsteht so die Planung einer
Unterrichtseinheit mit differenzierten Methoden und aufeinander aufbauenden Sozialformen.

Kompetenzen

Die Teilnehmenden

  • formulieren Kompetenzen für eine Unterrichtseinheit
  • entscheiden sich begründet für geeignete Unterrichtseinstieg
  • analysieren kooperative und aktivierende Erarbeitungsmethoden
  • erproben verschieden Methoden der Ergebnissicherung für einen aktivierenden Erkenntnisprozess
  • planen eine komplette Unterrichtseinheit und berücksichtigen dabei ihre Praxisbedingungen
Seifert
Ingo Seifert

Inhalte

  • Kompetenzformulierung für eine Unterrichtseinheit
  • Planungsraster für den Unterrichtsverlauf
  • Aktivierung der Lernenden und motivierende Einstiegsmethoden
  • kooperative Erarbeitungsmethoden
  • Methoden der Ergebnissicherung und Ergebnisfixierung
Seminartermine 2024/2025
  • Di 28.05.2024 von 15:30 – 18:45 Uhr und 
    Fr 31.05.2024 von 15:30 – 18:45 Uhr

  • Di 14.01.2025 von 15:30 – 18:45 Uhr und 
    Fr 17.01.2025 von 15:30 – 18:45 Uhr

Kosten: 135 €

Ort: Campus Berufsbildung e.V., Geneststraße 5, 10829 Berlin (5 min vom Bahnhof Südkreuz entfernt)

Kontakt mit ZAS:

Assistenz der Geschäftsführung
Antje Lehmann
Friedensallee 30d
15834 Rangsdorf

Telefon: +49 (0) 33708 935727
Telefax: + 49 (0) 33708 455004
E-Mail: anmeldung@zas-fortbildung.de

Hinweise

Impressum
Datenschutzerklärung

Copyright © 2021 ZAS: Zentrale Agentur für Schulentwicklung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)